WILLKOMMEN BEI RV CAPITAL

Dear InvestorsIm Jahr 2006 habe ich RV Capital mit der Zielsetzung gegründet, ein unabhängiger Fondsmanager zu werden. In den ersten Jahren musste ich dem Henne–Ei-Problem ins Gesicht sehen. Ohne Kapital konnte ich keinen Track Record erzeugen und ohne Track Record war es schwierig, Kapital für die Verwaltung anzuziehen. Stattdessen habe ich Unternehmensanalysen für Fonds, Family Offices und Unternehmen erstellt.

Meinen Glücksfall trat im Jahr 2008 ein – kurz nach dem Kollaps von Lehman Brothers – als ich den Business Owner TGV gründete, einem in Deutschland regulierten, sehr konzentrierten Long-Only Aktienfonds. Ohne das Rentrop Family Office, meinem ersten Kunden im Jahr 2006, wäre die Gründung nicht möglich gewesen.

RV Capital Heute

Heute ist RV Capital eine rein auf Vermögensberatung fokussierte Gesellschaft mit einem zu beratenden Vermögen jenseits der 200 Millionen Euro.

Zusätzlich zur Beratung des Business Owner Fonds berate ich Spezialfonds. Bei allen kommt die Selbe Philosophie zur Anwendung:

Investieren in großartige Firmen, die von integeren und talentierten Managern geführt werden, wenn sie zu einem attraktiven Preis zu haben sind.

Das Investmentuniversum ist global und der Fokus liegt auf gelisteten Firmen. Die Konzentration in einzelnen Titeln ist hoch. Die Top 3 Positionen können 50% oder mehr des Fondsvermögens ausmachen. Meine Investoren sind üblicherweise Privatpersonen, Family Offices oder Stiftungen.

Transparenz

Ich habe seit der Lancierung des Business Owner Fund ein ungewöhnlich hohes Maß an Transparenz gewahrt. Ein Großteil hiervon liegt darin begründet, dass ich in den Investorenbriefen erläutere, wie ich Kapital anlege und diese Briefe öffentlich zur Verfügung stelle.

Indem ich meine Logik von Investments a priori bereitstelle, hoffe ich, Investoren damit behilflich zu sein, selbst entscheiden zu können, ob die Ergebnisse aufgrund von Glück oder einer konsistenten Investment-Philosophie zustande kommen, an der konsequent festgehalten wird. Wegen regulatorischer Gründe sind die Briefe nicht länger öffentlich im Internet verfügbar. Mit einer Registrierung auf diese Webseite erhält man jedoch Zugang zu diesen. Ich ermutige qualifizierte Investoren zur Registrierung und Lektüre.

Der Zweck

Für den Business Owner Fund habe ich das Ziel, sofern es die Gesundheit erlaubt, über viele Jahrzehnte einen wundervollen Track-Record zu erzeugen. Dies bleibt die oberste Priorität. Jedoch haben die Firmen, die ich am meisten bewundere, wie beispielsweise Google, Starbucks, Whole Foods oder Amazon, eine Bestimmung, die ihren unmittelbaren wirtschaftlichen Erfolg übersteigt.

Über die Zeit bin ich zu dem Schluss gekommen, dass RV Capital einen breiteren Zweck hat:

Das Leben meiner privaten Investoren und die Mission der Stiftungen durch eine außerordentliche Performance positiv zu beeinflussen. Ferner, diese Performance auf einem Weg von maximaler Transparenz und Nachvollziehbarkeit zu erzielen. So profitieren meine Investoren von einer gewissen „Wohlfühldividende“ zusätzlich zu der erhofften finanziellen Dividende.

Unterstützung von Unternehmen in ihrer Mission als ein umsichtiger und anspruchsvoller Sparringspartner und, sofern ich in die Firma investiere, Bereitstellung von langfristigem und vertrauensvollem Kapital.

Pflege eines Netzwerks von gleichgesinnten Investoren durch aktiven Dialog und das Teilen von Wissen.

Unterstützung talentierter Investoren auf dem Weg in die Unabhängigkeit.

Während der Zweck von RV Capital so manchen möglicherweise unnötig breit erscheint, glaube ich, dass sie schlussendlich einen wertvollen Beitrag zum Ziel der Erreichung eines großartigen Track Records liefert. Meine Investoren revanchieren sich mit ungewöhnlicher Loyalität. Firmen sind motivierter einen zweiseitigen Dialog zu führen. Mein Netzwerk von gleichgesinnten Investoren erweitert sich und wird zu einer Quelle von neuen Ideen sowie auch kritischer Auseinandersetzungen.

One Captain Ship

Am Anfang hatte ich keine Mitarbeiter, und ich arbeitete im  Gästezimmer unseres Appartements in Kilchberg bei Zürich. Dies war stark abweichend vom herkömmlichen Ansatz. Üblicherweise mietet man schicke Räumlichkeiten an, stellt Mitarbeiter ein und demonstriert somit Glaubwürdigkeit gegenüber der Außenwelt. Der Grund meines Vorgehens resultierte nicht aus irgendeinem Master-Plan. Ich wollte es vermeiden, dass mir das Kapital ausgeht, bevor ich meine Unabhängigkeit sicherstellen konnte.

Heutzutage ist der Aufbau der Selbe geblieben – auch wenn ich nun mein eigenes Büro nicht mehr im Gästezimmer habe. Deshalb sind die Inhalte auf dieser Seite und meine Investorenbriefe in der Ich-Form verfasst und nicht in der Wir-Form, die im Finanzbereich eine größere Tradition hat.

Solange es regulatorisch möglich ist, beabsichtige auch zukünftig ein Ein-Mann-Unternehmen zu bleiben, da ich hierin einige Vorteile sehe. Im Speziellen heißt das: Ich bin davon überzeugt, dass Kapital von einem Individuum am besten angelegt wird und nicht von einem Komitee. Mit dieser Struktur kann ich mehr meiner Zeit darauf verwenden Unternehmen zu analysieren als Personen zu führen. Und meine Investoren haben den Komfort zu wissen, wer der Verantwortliche ist.

Netzwerk

Ein unerwarteter Vorteil aus der Veröffentlichung meiner Investorenbriefe ist der Erhalt von Email mit wertvollen Kommentaren, Kritik und gelegentlichen Korrekturen. Um diesen Dialog mit der Öffentlichkeit zu teilen, habe ich die Möglichkeit der Hinterlassung von Kommentaren auf der Webseite hinzugefügt. Sofern Sie es vorziehen, mir privat zu schreiben, ist dies ebenso willkommen. Sofern die Kommentarfunktion nicht genutzt wird oder mein unabhängiges Denken behindert, behalte ich es mir vor, diese Funktion in Zukunft wieder zu entfernen.

Der Weg in die Unabhängigkeit

Diese Webseite enthält auch einen Bereich für aufstrebende Investoren mit dem Ziel der Unabhängigkeit. Vor ein paar Jahren habe ich für andere aufstrebende Manager ein Memo darüber verfasst, wie ich ein unabhängiger Manager wurde. Offenbar hat dies den Nerv vieler Personen getroffen, da ich seitdem hunderte von Emails mit Fragen oder Kommentaren zu diesem Thema bekommen habe. Auch in diesem Bereich auf der Webseite habe ich die Funktion der Hinterlassung von Kommentaren hinzugefügt. Hiermit möchte ich helfen, gleichgesinnte Individuen miteinander zu vernetzen.

Ich hoffe, Sie haben Freude damit, etwas über RV Capital in Erfahrung zu bringen. Zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt auf, wenn Sie Fragen oder Kommentare haben.

Mit den besten Grüßen,

My Signature

Robert Vinall

Quick Enquiry

For a quick response please fill out the form fields below: